Der Kreisvorstand ...

... ist das höchste politische Leitungsorgan im Kreisverband zwischen den Parteitagen. Er wird für zwei Jahre gewählt, zuletzt im März 2016. Kreisvorsitzende (Doppelspitze) sind Eva-Maria Kröger und Dr. Carsten Penzlin, ihre Stellvertreter sind Elke Friedl und Christian Albrecht.

Für mehr Informationen über die Mitglieder des Kreisvorstandes klicken Sie bitte im Menü rechts auf "Mitglieder", dort werden die Personen aufgelistet.

Sofortinfo des Kreisvorstandes
18. September 2017

SOFORTINFORMATION VON DER SITZUNG DES KREISVORSTANDES AM 14.9.2017

Eva berichtete aus der Bürgerschaft. Im Bemühen unserer Fraktion um bezahlbare Wohnungsmieten in Rostock gibt es erste Erfolge. So fand unser Antrag zu einem Bündnis für Wohnungsbau eine Mehrheit. Die Verwaltung wird sich nun mit Vertretern der Wohnungswirtschaft zusammensetzen, um über Maßnahmen zur Förderung sozialen Wohnungsbaus zu verhandeln.... Mehr...

 
17. August 2017

SOFORTINFORMATION VON DER SITZUNG DES KREISVORSTANDES AM 10.8.2017

Eva berichtete aus der Bürgerschaft. Da in der Stadtverwaltung kein Bewusstsein zur Sicherung bezahlbaren Wohnraums zu erkennen ist, geht unsere Fraktion in der Bürgerschaft in die Offensive. Stadtverwaltung und Wohnungswirtschaft, natürlich auch die WIRO, sollen ein "Bündnis für Wohnen in Rostock" gründen, das sich verpflichtet,... Mehr...

 
3. Juli 2017

Informationen zur Sitzung des Kreisvorstandes vom 29.6.2017

Im ersten Teil der Sitzung verständigte sich der Kreisvorstand über einen Antrag des Genossen Torsten Sting, in dem er die Schaffung eines Aktionsbündnisses gegen den Pflegenotstand anregt. DIE LINKE setzt sich seit Monaten in einer Kampagne für mehr Personal in der Pflege ein, genauso wie die Gewerkschaft ver.di. Mittels eines Aktionsbündnisses,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 96