Aktuelles vom Bundesverband

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE
"Ein weiteres Mal verweigert die türkische Regierung Abgeordneten aller Fraktionen den Besuch in Incirlik. Es ist völlig inakzeptabel, dass deutsche Parlamentarier nicht die von hier maidatierten Soldaten besuchen können." erklärt Dietmar Bartsch in seiner Rede im Bundestag. Der Vorsitzende der...
"Union und SPD haben sich darauf geeinigt, der Privatisierung der deutschen Autobahnen die Tür zu öffnen. Die Große Koalition befindet sich damit auf einer Geisterfahrt gegen die weit überwiegende Bevölkerungsmehrheit, die eine Autobahnprivatisierung nicht will. Die Steuerzahler haben die Autobahn...
Die Parteivorsitzende Katja Kipping hat in ihrem Gastbeitrag in der Huffington-Post die sozialpolitischen Vorschläge des SPD-Regierungsprogramms analysiert.
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

Meldungen aus Rostock
18. Januar 2018 Aus dem Europäischen Parlament/Helmut Scholz/Pressemeldungen

Bissig beim Schutz von Investoren, zahnlos beim Schutz von Menschenrechten

Helmut Scholz zur Verpflichtung auf nachhaltige Entwicklung in Handelsverträgen: Der handelspolitische Sprecher der Linksfraktion im Europäischen Parlament (GUE/NGL), Helmut Scholz, betont, dass die Schaffung gemeinsamer Märkte zwingend auch die Regelung von Umweltschutz, Gesundheit und Arbeitsbedingungen erfordert. Die heutigen Realitäten im... Mehr...

 
17. Januar 2018 Landesvorsitzende/Pressemeldungen/Torsten Koplin/Wenke Brüdgam

Landesregierung bei Landesverkehrsplan in der Pflicht

Die Landesvorsitzenden der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin, erklären zu den gestern auf dem Parlamentarischen Abend der Vereinigung der Unternehmensverbände gestellten verkehrspolitischen Forderungen: Wir begrüßen ausdrücklich die Forderungen zur Belebung von Bus und Bahn, welche gestern auf dem... Mehr...

 
15. Januar 2018 Landesvorsitzende/Pressemeldungen/Torsten Koplin/Wenke Brüdgam

LINKE unterstützt Proteste gegen Kündigungen beim Nordkurier

Die Vorsitzenden der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin, erklären zu den anstehenden Protesten gegen Kündigungen beim Nordkurier in Neubrandenburg: DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern unterstützt und begleitet die morgige Protest-Aktion der Gewerkschaft ver.di ab 10.30 Uhr in Neubrandenburg. Vom Rathaus aus wird sich... Mehr...

 
13. Januar 2018 Landesvorsitzende/Pressemeldungen/Simone Oldenburg/Torsten Koplin/Wenke Brüdgam

Unbefriedigende Ergebnisse für den Osten - Vernünftige Weichenstellungen in den Überschriften, nur symbolische Untersetzung in der Finanztabelle

Zum Abschluss der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD erklären die Landes- und Landtagsfraktionsvorsitzenden der LINKEN in den ostdeutschen Ländern: Was Union und SPD mit Blick auf eine mögliche neue Bundesregierung verabredet haben, ist zutiefst unbefriedigend - sowohl gemessen an den sozialen, ökonomischen und politischen Realitäten,... Mehr...

 
12. Januar 2018 Landesvorsitzende/Pressemeldungen/Torsten Koplin/Wenke Brüdgam

Tiefe Spaltung im Land bleibt

Zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche zwischen CDU und SPD erklären die Landesvorsitzenden der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin: Die Ergebnisse der Sondierungsgespräche zwischen CDU und SPD zur Regierungsbildung sind in erwartetem Maße enttäuschend. Zwar gibt es eine Kindergelderhöhung – aber keine... Mehr...

 
11. Januar 2018 Landesvorsitzende/Pressemeldungen/Torsten Koplin/Wenke Brüdgam

Frau Schwesig, handeln Sie im Sinne der Menschen in M-V!

Zu den Sondierungsgesprächen zwischen CDU und SPD erklären die Landesvorsitzenden der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin: Über 100 Tage nach der Bundestagswahl am 24. September 2017 haben wir bis dato noch keine neue Regierung. Es heißt, die Sondierungsgespräche zwischen CDU und SPD seien auf der Zielgraden, aber... Mehr...

 
9. Januar 2018 Landesvorsitzende/Pressemeldungen/Torsten Koplin/Wenke Brüdgam

Streiks in der Metall- und Elektroindustrie sind unterstützenswert

Zu den morgen auch in Mecklenburg-Vorpommern beginnenden Warnstreiks der IG Metall Küste, erklären die Vorsitzenden der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin: Nach zwei recht erfolglosen Verhandlungsrunden im Tarifstreit ist es nur logisch konsequent und unterstützenswert, wenn die Beschäftigten der norddeutschen... Mehr...

 
6. Januar 2018 Landesverband/Pressemeldungen

Genug der Ankündigungen - alle Eltern tatsächlich von Elternbeiträgen befreien

Aus seiner Sitzung in Blankenhof OT Chemnitz in der Nähe von Neubrandenburg heraus erklären die Mitglieder des Landesvorstandes der Partei DIE LINKE M-V: Gute Bildung fängt in der Kita an. Allen Kindern einen chancengleichen Zugang zu Bildung von Anfang an kostenfrei zu gewähren, würde auch die Eltern und deren Familienkasse entlasten. Andere... Mehr...

 
2. Januar 2018 Landesvorsitzende/Pressemeldungen/Torsten Koplin/Wenke Brüdgam

"Time's Up Now" Kampagne als Signal verstehen

Die Landesvorsitzenden der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern, Brüdgam und Koplin, begrüßen die von US Künstlerinnen initiierte Kampagne "Time's Up Now". Sie sprechen sich dafür aus, diese Initiative auch hier zu Lande als eine Chance für einen neuerlichen Vorstoß zur Herstellung von Gleichstellung zu nutzen. Die beiden Landesvorsitzenden... Mehr...

 
20. Dezember 2017 Landesvorsitzende/Pressemeldungen/Torsten Koplin/Wenke Brüdgam

Keine weitere Militarisierung der deutschen Außenpolitik

Zu den Äußerungen von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, den Bundeswehreinsatz in Afghanistan ausbauen zu wollen, erklären die Vorsitzenden der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin: Gerade zur Weihnachtszeit haben viele Menschen das Bedürfnis nach Frieden und Geborgenheit. Scheinbar sieht dies gerade die... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 419