Aktuelles vom Bundesverband

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE
"Ein weiteres Mal verweigert die türkische Regierung Abgeordneten aller Fraktionen den Besuch in Incirlik. Es ist völlig inakzeptabel, dass deutsche Parlamentarier nicht die von hier maidatierten Soldaten besuchen können." erklärt Dietmar Bartsch in seiner Rede im Bundestag. Der Vorsitzende der...
"Union und SPD haben sich darauf geeinigt, der Privatisierung der deutschen Autobahnen die Tür zu öffnen. Die Große Koalition befindet sich damit auf einer Geisterfahrt gegen die weit überwiegende Bevölkerungsmehrheit, die eine Autobahnprivatisierung nicht will. Die Steuerzahler haben die Autobahn...
Die Parteivorsitzende Katja Kipping hat in ihrem Gastbeitrag in der Huffington-Post die sozialpolitischen Vorschläge des SPD-Regierungsprogramms analysiert.
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

Meldungen aus Rostock
20. Juli 2017 Eva-Maria Kröger/Rostock

Sozialer Wohnungsbau jetzt!

Auch der NDR berichtete kürzlich wieder über die wachsende Stadt Rostock und ihren steigenden Wohnraumbedarf. Bezahlbarer Wohnraum ist knapp, sozial verträgliche Mieten werden immer seltener. Doch aufgrund gestiegener Baukosten und vorhandener wirtschaftlicher Interessen der Wohnungswirtschaft bewegt sich nichts. Mehr...

 
7. März 2017 Eva-Maria Kröger/Rostock

Früher hoch geschätzt, heute unterbezahlt

Heute und morgen streiken ca. 400 Erzieher_innen sowie Sozialpädagoginnen und -Pädagogen der DRK Rostocker Kinder- und Jugendhilfe gGmbH. Ihr Ziel ist ein Tarifvertrag, der höhere Gehälter garantiert. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ist Träger des Warnstreiks.  Mehr...

 
1. Februar 2017 Eva-Maria Kröger/Rostock

Bezahlbares Wohnen - dafür brauchen wir die Fördermittel des Bundes, doch SPD und CDU sehen das anders. Mehr...

 
23. Dezember 2016 Eva-Maria Kröger/Rostock

Theaterneubau: Forderungen an den Landkreis schießen über das Ziel hinaus

Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling fordert, die Umlandgemeinden sollten sich an der Finanzierung eines Neubaus in Rostock beteiligen. Nach ersten Schätzungen lägen die Kosten bei ca. 50 Mio. Euro, wobei das Land die Hälfte übernehmen würde. Für Rostock blieben 25 Mio. Euro. Methling sieht nun den Landkreis in der Pflicht, eine Summe in... Mehr...

 
21. Oktober 2016 Eva-Maria Kröger/Landtagsfraktion/Rostock

Mieten steigen/ Biestow ist kein Heilmittel

In Rostock steigen die Mieten und Eigentum wird immer teurer. In den letzten Jahren sind die Preise regelrecht explodiert. Doch Rostock wächst weiter und damit die Herausforderung, mehr Wohnraum zu schaffen. Mehr...

 
6. August 2015 Eva-Maria Kröger/Rostock

LINKE fordert Ehrlichkeit und Qualität in der Debatte über eine 24-Stunden-Kita

"Die SPD vergreift sich im Ton.", stellt Eva-Maria Kröger, Fraktionsvorsitzende der LINKEN, fest. "Wir beschäftigen uns seit Wochen mit dem Thema und führen Diskussionsrunden dazu durch. Dabei fällt immer wieder auf, wie vielschichtig die Debatte ist und das man sie nicht ideologisch führen sollte." DIE LINKE ist für eine Diskussion offen, fordert... Mehr...

 
8. Juli 2015 Eva-Maria Kröger/Rostock

Kampagne zur Unterstützung des Volksentscheides wird es leider nicht geben

DIE LINKE beantragte, dass die Hansestadt Rostock durch eine Kampagne zur Teilnahme am Volksentscheid zur Gerichtsstrukturreform aufruft. Die Bürgerschaft lehnte jedoch die Dringlichkeit des Antrages ab. Der Volksentscheid findet allerdings schon vor(!) der nächsten Bürgerschaftssitzung statt.  Mehr...

 
25. Juni 2015 Eva-Maria Kröger/Rostock

Gewinne rauf - Löhne runter? Die spinnen wohl!

Die Rostocker LINKE unterstützte heute die Kolleginnen und Kollegen bei ihrer Demonstration in Rostock. In ihrer Rede auf dem Neuen Markt erklärte die Kreisvorsitzende Eva-Maria Kröger "Jetzt arbeitet die Post AG auf Kosten ihrer Beschäftigten, schüttet Dividenden in Milliardenhöhe aus anstatt in das Unternehmen und die Menschen zu investieren.... Mehr...

 
14. April 2015 Eva-Maria Kröger/Rostock

Bürgerschaft zeigt Rückrat

Am Montag kam die Bürgerschaft anlässlich der fristlosen Kündigung von Herrn Sewan Latchinian zusammen. Auf Antrag der Fraktionen DIE LINKE, Rostocker Bund/Graue/Aufbruch 09 und Bündnis90/Die Grünen sollte die Abberufung zurück genommen und der Intendant neu berufen werden. Mehr...

 
20. März 2015 Eva-Maria Kröger/Landtagsfraktion/Rostock

79 Tage ohne Lohn - Equal Pay Day zeigt Ungleichgewicht auf

Statistisch gesehen haben Frauen im Vergleich zu Männern vom 1. Januar bis zum 20. März umsonst gearbeitet. DIE LINKE symbolisierte heute mit einem Wettlauf zwischen Frau und Mann, welche Hindernisse der Lohngerechtigkeit im Wege stehen. Helmut Holter, Vorsitzender der Linksfraktion im Landtag, absolvierte den Lauf mit Eva-Maria Kröger, Chefin der... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 49